^
Kunst und Natur e.V.: » News

Newsletter

an- / abmelden

Unsere News

Kultur Natur kultur natur

Suche

Aktuelle News aus Kultur und Natur

Waldsaumgarten und Kräuter erkunden am 29.April 2017

Waldsaumgartentag und Kräuter-Workshop
„Grüne Kost-Barkeiten“

am 29.April 2017 um 10 Uhr 
Treffpunkt am Waldsaumgarteneingang Steinfurth
ggü. Kulturhaus, Dorfstr. 15 17495 Karlsburg OT Steinfurth

Infos und Anfragen unter  naturgetreu@posteo.de oder unter 038355 759912 bei Franziska Schwahn
Unkostenbeitrag 2 Euro
Dauer ca. 2 - 3 Stunden mit Snack

Der Waldsaumgarten ist ein etwas anderer Garten. Gelegen zwischen Kulturhaus, Weiden und Waldrand, soll er eine Verbindung zwischen Natur- und Kulturlandschaft sein. Ein Ort der Vielfalt, Lebenskraft und Kreativität. Wir stellen unseren Garten für alle Interessierte vor.

Grüne Kost-Barkeiten bringen uns neue Kraft aus Lebens-Saft.
Wir begeben uns in die Lebensräume einiger Frühjahrskräuter, erkunden ihre Bedürfnisse und transformieren ihre Kräfte in ein wunderbares Getränk oder Salat für uns.
Mithilfe der Grünen Kraft können wir gegen die Frühjahrsmüdigkeit kämpfen und unsere Körper von den Schlacken des Winters befreien.

LEADER Projekt Streuobsterhalt in Vorpommern

Das LEADER-Projekt Streuobsterhalt in Vorpommern ist mit der Pflanzung von 55 Obstbäumen im Neuen Sorten-Schaugarten in Ranzin gestartet. Dort werden robuste und regionale Sorten gezeigt und sollen Lust auf mehr Natur im Garten machen. Wir suchen noch Pat_innen für zahlreiche Bäume. Wir benötigen ungefähr 90 Euro um den Baum zu pflanzen, zu pflegen und zu beschildern. Helfen Sie uns dabei mit einer kleinen Spende!

Kräuter-Workshop "Blüten-Reich"

„Blüten-Reich“
am 25.Juni 2016  um 14 Uhr mit Franziska Schwahn
im Waldsaumgarten Steinfurth
nur mit Anmeldung bitte bis 22.6. an  naturgetreu@posteo.de oder unter 0151 58194866
Teilnehmerbeitrag 15 Euro (plus anfallende Materialkosten)
Dauer ca. 3,5 Stunden

Das Reich der Blüten führt uns in die Aether-Welt der Düfte.
Wir riechen uns durch die Wiesen- und Gartenkräuter, erkunden ihre und unsere Bedürfnisse und transformieren ihren Aether in ein duftendes Raum-Spray und ein wohltuendes Körperöl für uns.
Mithilfe der Unsichtbaren Essenzen können wir angenehme Stimmungen für unsere Seele schaffen und unsere Körper pflegen.

Alle Teilnehmer*innen sind dazu eingeladen ein bisschen Obst oder Getränke für eine Nachmittagspause mitzubringen, das je nach Wetterlage draussen oder im Tipi stattfindet.
Bei Unwetter verschiebe ich den Workshop und gebe den neuen Termin bekannt. Bitte dazu vorher unter o.g. Rufnummer kontaktieren.

Wir freuen uns auf einen sonnigen Tag!

Natur-Kunst zum Offen 14.-16.Mai 2016 10-11 Uhr

Einladung zum Kreativsein

Zu Pfingsten wie jedes Jahr, wird es einen kunst:offenen Waldsaumgarten geben, in dem es Skulpturen und eine Klanginstallation zu bewundern gibt.

Ich möchte Kinder und Junggebliebene einladen,  Naturformen und -farben zu entdecken und mit Naturmaterialen zu gestalten (und auszustellen).

Treffpunkt Samstag, Sonntag und Montag um 10 Uhr am Tipi im Waldsaumgarten. Dauer ca. 1 Stunde

Es freut sich auf euren Besuch

Franziska

Kräuter-Workshop „Grüne Kost-Barkeiten“ am 24.April 2016

Einladung zum Kräuter-Workshop
„Grüne Kost-Barkeiten“

am 24.April um 10 Uhr 
am Waldsaumgarteneingang Steinfurth
ggü. Kulturhaus, Dorfstr. 15 17495 Karlsburg OT Steinfurth

Anmeldung bitte bis 22.4. an  naturgetreu@posteo.de oder unter 038355 759912
Unkostenbeitrag 2 Euro
Dauer ca. 2 Stunden mit Picknick/Snack

Grüne Kost-Barkeiten bringen uns neue Kraft aus Saft.
Wir begeben uns in die Lebensräume einiger Frühjahrskräuter, erkunden ihre Bedürfnisse und transformieren ihre Kräfte in ein wunderbares Getränk oder Salat für uns.
Mithilfe der Grünen Kraft können wir gegen die Frühjahrsmüdigkeit kämpfen und unsere Körper von den Schlacken des Winters befreien.

Alle Teilnehmer*innen sind dazu eingeladen ein bisschen Brot, Butter oder Getränke für das Picknick mitzubringen, das je nach Wetterlage draussen oder drinnen stattfindet.
Bei Dauerregen verschiebe ich den Workshop und gebe den neuen Termin bekannt.

Eure Franziska Schwahn

PATA DIVANO

PATA DIVANO


…über unser Verhältnis zur Vergänglichkeit,
als Märchen vom Tod als ständigen Begleiter im Leben.
In unserer Geschichte tritt der Tod dreigestaltig auf: drei Frauengestalten repräsentieren Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Sie begleiten die Hauptfigur, getanzt von Barbara Buck, bei der Geburt, auf ihrem Lebensweg und am Ende wieder aus dem Leben.
Eine bewegliche Installation - durch Fäden mit der Tänzerin verbunden - ist die Bühne.
Die Klaviermusik ist an Themen aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ angelehnt.
Gesungen werden Motetten von Vivaldi, eine Arie von Händel und eine Komposition von J.S.Bach.
Grafik und Malerei wurden zu Videoprojektionen verarbeitet, die Stimmungen von Tages-, Jahreszeiten und Lebensabschnitten erzeugen.
Die Sängerinnen zitieren aus den Sonetten Vivaldis zu den „Vier Jahreszeiten“ in Gebärdensprache, dazu arbeiten wir mit dem Schwerhörigenverein Greifswald zusammen und erreichen somit eine Barrierefreiheit für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit.

Barbara Buck - Choreografie und Tanz
Elisa Bartoszewski - Klavier und musikalische Leitung
Christian Weigl - Chorsatz, Arrangements
Mathias Bartoszewski - Bilder, Projektionen, Installation
Gesang:
Jorma Jesse u. Zora Köppe, Sopran, Doris Hähdrich, Alt

Aufführungen im Kulturhaus Steinfurth:

öffentliche GP: 20.11.2015 20 Uhr Eintritt: 15 €, 10 €
Premiere: 21.11.2015 20 Uhr
weitere Vorstellungen: 2.1. 2016, ...                                                                                                                                           Eintritt: 1. Reihe 25 €,2. Reihe 20 €, 3. Reihe15 €    

Wir bitten um Reservierung bis zum 18. November!                                                                                                                                                                                                                     

 

Herbstfest mit Obstsortenbestimmung

Am Sonntag den 25.Oktober 2015 von 10 bis 18 Uhr veranstalten wir unser 2. Ernte- bzw. Apfelfest im Kulturhaus Steinfurth.

Dieses Mal mit dabei: der Pomologe Jens Meyer, der ihre unbekannten Apfel- und eventuell auch noch späte Birnensorten bestimmen kann.

Wir suchen historische und regionaltypische Sorten für unsere Region. Kommen Sie vorbei und sehen auch seine große Sortenausstellung.

Für die Bestimmung erhält der Pomologe 1,50 Euro pro Sorte. Bitte bringen Sie das Obst nicht in Plastikbehältnissen, von jeder Sorte 3-5 typische Exemplare mit Stumpf und Stiel! Am besten Sie wissen auch die Reifezeit und die Lagerfähigkeit.

Dazu gibt es weitere Attraktivitäten:

Streuobstausstellung und obstbauliche Fachberatung
Pilzwanderung und -Ausstellung (ab 10 Uhr) mit Lutz Jürgens
Honig und Kerzen ziehen - der Imkerverein Züssow stellt sich vor
Saft pressen und Lichter-Geschichten-Reise (ab 12 Uhr und ab 16 Uhr) für Kinder
der Kapellsche Hof stellt sich und seinen Acker vor (14 Uhr)

Wir suchen auch die schönste Apfelkreation! Bringen Sie einen Augenschmaus mit! Prämierung um 15 Uhr

Wir freuen uns auf ein spätherbstliches Fest mit Ihnen!

Puppentheater Wunderlich - Das Märchen von der Pronzessin in der Suppe

Sonnabend 19. September 2015 ElternKindAktion

Puppentheater Wunderlich - Das Märchen von der Pronzessin in der Suppe

für Kinder ab 3 Jahren, Eintritt 5 €

Anschließend Kaffee und mitgebrachter Kuchen

1 2 3 4 5 6 7 >