^
Kunst und Natur e.V.: » News

Newsletter

an- / abmelden

Unsere News

Kultur Natur kultur natur

Suche

Aktuelle News aus Kultur und Natur

20.08.2013 Alleen-Ausstellung in Züssow

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat eine Aussellung zum Thema “Alleen in Mecklenburg-Vorpommern” gestaltet. WIr haben diese Ausstellung nach Züssow geholt.

Diese Ausstellung wird nun bis zum 4. September im Amt Züssow gezeigt!

Allee bei Groß-Kiesow
Zur Eröffnung der Ausstellung findet (etwas verspätet) am 20.08. um 18:30 Uhr im Amt Züssow,Dorfstraße 6,17495 Züssow eine Informationsveranstaltung statt.

Die Ausstellung besteht aus 8 Roll-ups, 30 Fotos 40 cm x 60 cm, einem Poesiebaum und 6 Holzaufstellern  (Baumstümpfe)

Auf acht Tafeln vermittelt die Ausstellung dem Betrachter Interessantes zur Geschichte der Alleen und über die erstaunlich hohe Artenvielfalt, die man sowohl in der Vielfalt der Baumarten findet als auch in dem Artenreichtum an Tieren, die hier ihr Zuhause suchen.

Es gibt Informationen zu den Gefahren, denen die Alleen heute ausgesetzt sind, zur fachgerechten Baumpflege und zum gesetzlichen Alleenschutz.

Wir informieren über Möglichkeiten, wie sich jeder Bürger persönlich für den Alleenschutz, zum Beispiel als Alleenpate, einsetzen kann.

Eindrucksvolle Fotos ergänzen die Ausstellung und dokumentieren die Schönheit, Bedeutung, Vielfalt und Gefährdung unserer Alleen.
Die Inhalte der Ausstellung noch genauer:

  •     Geschichte der  Alleen
  •     Gesetzlicher Alleenschutz
  •     Allee als  Lebensraum
  •     Vielfalt der Alleen
  •     Alleen kommen unter die Räder
  •     Baumpflege – aber richtig!
  •     Neuanpflanzungen von Alleen

    Mecklenburg-Vorpommern – ein Land mit oder ohne Alleen

Frau Katharina Brückmann, die Referentin Baum- und Alleenschutz des BUND MV, wird an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Gerade für uns im Raum "Amt Züssow", wo seit dem Frühjahr heftigste Baumfällaktionen durchgeführt wurden, ist dieses Thema äußerst aktuell. Durch Wegschauen und Nichtstun sterben die Alleen. Der gesunde Lebensraum wird durch den Wegfall der Bäume stark beeinträchtigt.

Wir laden alle ein, sich diese Ausstellung anzusehen und an der Eröffnungsveranstaltung teilzunehmen.

<< eine Seite zurück